Collaborative Finance, Crowdfunding

4 Arten des Crowdfundings

Collaborative Finance, CrowdfundingEs gibt vier verschiedene Arten des Crowdfundings. Welches Crowdfunding-Modell geeignet ist, kann sich von Projekt zu Projekt unterscheiden. Zudem richten Sich die gängigen Plattformen nach den unterschiedlichen Arten des Crowdfundings aus. Daher sollten Sie sorgfältig das richtige Modell für Ihr Projekt auswählen und danach ihre Plattform.

 

Beteiligungs-basiertes Crowdfunding (Equity)

Beteiligungs-basiertes Crowdfunding (Equity-based Crowdfunding) wird meist verwendet, um Unternehmen zu finanzieren. Die Crowd nimmt hierbei die Rolle von Investoren ein und jede Person, die in das Unternehmen investiert, erhält Anteile des Unternehmens. Somit wird jeder Investor Mitbesitzer am Unternehmen und kann so am Erfolg des Unternehmens partizipieren.

Gegenleistung-basiertes Crowdfunding (Reward)

Gegenleistung-basiertes Crowdfunding (Reward-based Crowdfunding) wird meist verwendet, um neue Produkte oder Projekte wie Musik, Filme oder Kunst zu finanzieren. Diese Art von Crowdfunding wird oft auch Vorverkauf, oder Pre-Selling genannt. Sie eignet sich hervorragend für Produkte, die nachher im Handel erhältlich sein sollen, oder für die der Kunde nachher zahlen wird. Die finanziellen Mittel, welche eingesammelt werden, werden meist für die Weiterentwicklung und Massenproduktion des Produktes verwendet. Als Gegenleistung erhält der Unterstützer im Nachhinein meistens das fertige Produkt.

Kredit-basiertes Crowdfunding (Lending)

Mit Kredit-basiertem Crowdfunding (Lending-based Crowdfunding) können Privatpersonen und Unternehmen einen Kredit von der Crowd bekommen. Dies kann den großen Vorteil haben, unabhängig von Banken zu sein. Auch kann diese Art von Kredit günstiger sein, als der einer herkömmlichen Bank. Dies ist möglich, da das Risiko auf eine Vielzahl von Geldgebern aufgeteilt wird, und nicht von einer einzelnen Institution getragen wird. Auf diese Weise hat die einzelne Person in der großen Gruppe von unterstützenden Menschen nur ein kleines Risiko, da er nur seinen eigenen Teil der Einlage verlieren kann. Eine Bank hätte jedoch das Risiko die gesamte Summe zu verlieren.

Spenden-basiertes Crowdfunding (Donation)

Spenden-basiertes Crowdfunding (Donation-based Crowdfunding) ist die älteste Art von Crowdfunding und wurde schon vor hunderten von Jahren genutzt. Mit dieser Art von Crowdfunding erwarten die Unterstützer keine echte Gegenleistung für ihr Geld, da sie spenden. Unterstützer erwarten jedoch, dass ihr Geld auch dem Zweck zugute kommt, für den sie gespendet haben. Es muss nicht unbedingt ein Charity-Projekt sein, also nicht direkt gemeinnützig, es ist aber oft an einen guten Zweck geknüpft oder mit dem persönlichen Interesse des Trägers verbunden.

Präsentation über die 4 Arten des Crowdfundings

Wir haben für Sie auch eine Präsentation über die 4 Arten des Crowdfundings erstellt, in der noch mehr Informationen für Sie bereit stehen.

 

Wenn Sie noch weitere Informationen und Beispiele über die 4 Arten des Crowdfundings benötigen, besuchen Sie doch unsere kostenlose Crowd University oder schauen Sie in unser E-Book: Grundlagen für erfolgreiches Crowdfunding bei Amazon.

1 Antwort
  1. Maimouna Sissoko
    Maimouna Sissoko says:

    Vielen Dank für diese hilfreiche und sehr freundliche Seite Wir suchen seit langer Zeit Sponsoren bzw. finanzielle Unterstützung als Spende zur Durchführung unserer kleinen partizipativen Projekte in Mali/Westafrika (Wasser, kleine Kredite, Schulen, etc.).
    Ich glaube, dass wir mit crowd versuchen können.
    Mit lieben Grüßen.
    Maïmouna Sissoko.

Kommentare sind deaktiviert.